FAQ – häufig gestellte Fragen

Was ist eine Anfrage / Lead / Sale?

In Deinem Partneraccount siehst Du diese Werte bei den Statistiken.

Eine Anfrage ist ein abgeschicktes Online-Formular. Wir überprüfen jede Kreditanfrage anhand einer internen Scorecard und vergüten jede verwertbare Anfrage als Lead in Echtzeit.

Nicht vergütet bzw. nachträglich storniert werden Fake-Anfragen, Personen, die in den letzten 4 Wochen bereits einen Kreditantrag bei uns gestellt haben und Personen, bei denen eine Kreditvermittlung aufgrund sehr schlechter Bonität ausgeschlossen werden kann (z.B. Arbeitslose ohne solventen Mitantragsteller).

Bei einer Kreditauszahlung entsteht ein Sale.

Wann wird aus einem Lead ein Sale?

Sobald Bon-Kredit einen Kredit vermitteln kann, entsteht ein Sale.

Wie lange dies dauert, hängt maßgeblich von der Bonität und der Mitarbeit (Zusenden aller Unterlagen) des Kunden ab.

Die meisten Sales finden 3 – 4 Wochen nach Leadfreigabe statt. Wir haben jedoch auch immer wieder ältere Sales – bei Bon-Kredit erhältst Du auch dann noch Deine Provision.

Welche Regeln gibt es in Sachen SEM (z.B. Google Ads)?

Search Engine Marketing (SEM) wird von Bon-Kredit sehr begrüßt. Bitte beachte, dass Du als unser Partner nicht auf unseren Markennamen, sowie ähnliche Namen und Vertipper bieten darfst (z.B. Bon-Kredit, Bonkredit, Boncredit, Boncred, Bonnkredit, Bon-Credit und so weiter).

Desweiteren darf unsere URL (bon-kredit.de/.ch) weder als Landingpage noch als angezeigte URL im Rahmen von SEM-Kampagnen verwendet werden.

Bitte beachte auf Deinen eigenen Seiten auch das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie (VKR) – siehe Punkt 11.

Wann wird ausgezahlt?

Wir rechnen ab und überweisen jeweils am 15. und am 31. des Monats ab einem Mindestguthaben von 100,- Euro. Bei Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt die Abrechnung am darauf folgenden Arbeitstag.

Sind die Statistiken in Echtzeit?

Klicks werden mit 10 Minuten Verzögerung in die Datenbank geschrieben, in diesem Zeitraum identische Besucher (Erkennung anhand Cookie) werden nur einmal gezählt.

Wie hoch ist die Conversion Rate?

Die Rate von Anfragen zu vergüteten Leads liegt je nach geliefertem Traffic zwischen 35% und 70% (Schnitt: 50%). Die Rate von Leads zu vermittelten Krediten (Sales) liegt je nach Traffic zwischen 5% und 15%.

Wie schnell werden Leads freigegeben?

Leads werden in Echtzeit automatisiert freigeschaltet. Rund um die Uhr, auch am Wochenende, 365 Tage im Jahr.

Welche Werbemittel stehen zur Verfügung?

Die Werbemittel findest Du in Deinem Account als angemeldeter Partner.

Wir bieten alle gängigen Werbemittel, einen White-Label-Antrag sowie regelmäßig frische Mailvorlagen. Extrawünsche unserer professionellen Partner erfüllen wir sehr gerne!

Wie lange ist die Cookie-Laufzeit?

Ein überschreibbarer Cookie wird beim Besucher gesetzt beim Aufrufen des White-Label-Antrags, beim Anklicken der Subdomain oder eines Partnerlinks. Der Cookie wird für 365 Tage gesetzt.

Information zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie (VKR)!

Die Verbraucherkreditrichtlinie (VKR) stellt das gesetzliche Rahmenwerk für die Vergabe von Krediten dar, das für sämtliche Banken und Kreditinstitute in Deutschland gilt. Hierbei werden die Rechte und Pflichten von Kreditgebern und -nehmern in Deutschland festlegt.

Sofern Du im Rahmen des Bon-Kredit-Partnerprogrammes den Zins kommunizierst, müssen folgende Mindestangaben gut sichtbar in unmittelbarer Nähe der Zinsangaben platziert werden:

Oben genannte Beispielrechnungen sind für die Bewerbung von Konsumkrediten mit und ohne Schufa zugelassen, nicht jedoch für die Vermittlung von Immobilienfinanzierungen. Dieser Standardtext kann automatisch per IFrame eingebunden werden. Gib hierzu als Iframe-Quelle die Adresse https://www.bon-kredit.de/res/zinshinweis.php an.

Copyright © 2020 - bon-kredit-partnerprogramm.de

Kontakt  |  AGB  |   Datenschutz  |  Impressum